language button
dummy
language button
dummy
dummy
Logo

Adelianos Kampos

Küstendorf auf Kreta

photo

Adelianos Kampos

bedeutet "die Ebene von Adele", und Adele ist ein Dorf oberhalb der Osthälfte der Bucht von Rethymnon. Adelianos Kampos ist also das flache Gelände zwischen dem Dorf und der Küste.
Der Boden taugt nicht viel, aber es gibt einen kilometerlangen Sandstrand. Deshalb haben die hiesigen Landwirte sich schon vor vielen Jahren entschlossen, statt Oliven lieber Hotels anzubauen.
Foto 0 Foto 1 Foto 2 Foto 3 Foto 4 Foto 5
Heute ist Adelianos Kampos die größte Hotel-Vorstadt von Rethymnon auf Kreta, etwa auf halbem Weg zwischen der Stadt und dem östlichen Ende der Bucht.
Hier und in den beiden Nachbarorten Platanias und Pigianos Kampos konzentrieren sich die größeren Hotels der Region und mit ihnen eine bunte Palette an vielseitiger Gastronomie, Sport- und Freizeiteinrichtungen, und natürlich der ganzen Bandbreite des mediterranen Wassersports.
Am Strand des größten Hotel von Adelianos Kampos hat sogar Kretas bekanntestes Tauchzentrum Atlantis sein Hauptquartier.
Foto 0 Foto 1 Foto 2 Foto 3 Foto 4 Foto 5
Von November bis Mitte März ist die Hotel-Vorstadt allerdings geschlossen. Dann sind nur noch ein Supermarkt, eine Bar, die Apotheke und die Zentrale von Kretas führender Autovermietung Eurocars geöffnet.
Und das hat zumindest den Vorteil, dass man dort Mietwagen für den Kreta-Urlaub ganzjährig bestellen kann, zur Auslieferung und Rücknahme am Hotel in Adelianos Kampos, oder auch ganz bequem (und zudem ohne Aufpreis) zum Flughafen.
Text und Fotos: Ingo H. Dietrich

Sie sind Besucher   1 4 0 9 5 6

icon   icon
Gästebuch lesen Eintrag ins Gästebuch

Diese Webseite ▶ weiterempfehlen
Foto 0 Foto 1 Foto 2 Foto 3 Foto 4 Foto 5

icon
 


Copyright (c) 2004 - 2017 by Ingo H. Dietrich Alle Rechte vorbehalten